merobit
Krypto News

Solana-Mitgr√ľnder Anatoly Yakovenko dr√§ngt Gesetzgeber in den USA dazu, regulatorische Klarheit in der Kryptow√§hrungsbranche herbeizuf√ľhren, um den innovativen Geist des Landes am Leben zu erhalten.

US-Gesetzgeber werden aufgefordert, klare Richtlinien f√ľr die Kryptoindustrie festzulegen

Der Co-Schöpfer von Solana (SOL), Anatoly Yakovenko, drängt die Gesetzgeber in den Vereinigten Staaten dazu, regulatorische Klarheit in der digitalen Asset-Branche zu schaffen, um den innovativen Geist des Landes am Leben zu erhalten.

In einem neuen Gastbeitrag, der in Fortune ver√∂ffentlicht wurde, warnt Yakovenko davor, dass die Anti-Krypto-Politik in den USA dazu f√ľhrt, dass Unternehmer im Bereich der Blockchain-Technologie in andere L√§nder mit flexibleren Vorschriften abwandern.

Yakovenko sagt:
„Ich treffe t√§glich vielversprechende Unternehmer, die die n√§chste gro√üe technologische Innovation in Amerika aufbauen wollen, aber nicht wissen, wie sie ein Blockchain-Unternehmen auf legale Weise gr√ľnden k√∂nnen…
Es ist gut dokumentiert, dass es keinen gangbaren Weg zu vern√ľnftiger regulatorischer Sicherheit in diesem Bereich gibt. F√ľr junge Unternehmer ist das Fehlen klarer Regeln be√§ngstigend. Sie sehen, wie √∂ffentliche Milliarden-Dollar-Unternehmen Schwierigkeiten haben, sich in der rechtlichen Landschaft zurechtzufinden, und fragen sich, wie ihr kleines Projekt √ľberleben kann.
Angesichts der Wahl, in Amerika zu bleiben oder ihren Traum zu verwirklichen, entscheiden sich immer mehr Gr√ľnder daf√ľr, zu gehen. Nach Angaben von Electric Capital war die USA im Jahr 2018 Heimat von 42% der Open-Source-Blockchain-Entwickler weltweit. Bis 2022 ist dieser Anteil auf 29% gesunken.“

Er fordert die US-Gesetzgeber auf, die derzeit im gesetzgeberischen Prozess in Washington, D.C. befindlichen kryptorelevanten Gesetzesvorlagen zu verabschieden.

merobit

„Zus√§tzlich zur Kl√§rung in den Gerichten haben im Juli zwei Kongressaussch√ľsse wichtige Gesetze verabschiedet, die auf einer partei√ľbergreifenden Basis regulatorische Rahmenbedingungen f√ľr digitale Assets und Stablecoins schaffen w√ľrden. In diesem Herbst wird das gesamte Repr√§sentantenhaus die M√∂glichkeit haben, √ľber diese beiden Gesetze abzustimmen.
Die Gesetze sind nicht perfekt. Keine Gesetzgebung ist es. Als Land und als Industrie d√ľrfen wir nicht zum Feind des Guten perfekt werden lassen. Der Kongress muss diese Bestrebungen weiterhin f√∂rdern, um amerikanische technologische F√ľhrung zu sch√ľtzen, wichtige Marktregulierungen zu schaffen und ein freies und offenes Internet zu f√∂rdern. Ich begr√ľ√üe die Bem√ľhungen von Mitgliedern beider Parteien, diese Gesetzentw√ľrfe voranzubringen, und hoffe, dass die Gesetzgeber beider Kammern diese Vorschl√§ge ernsthaft pr√ľfen, daran arbeiten, sie zu verbessern, und in Gesetze umsetzen werden.“

Yakovenko betont auch, dass die klassischen demokratischen Prinzipien der USA f√ľr die Zukunft der Blockchain-Technologie wichtig sind.

„Viele von uns sind hier, weil wir echte Werte schaffen m√∂chten – und wir wollen, dass amerikanische Werte das Fundament der weltweit einflussreichsten Unternehmen bilden. Stellen Sie sich vor, Google w√§re in Russland gegr√ľndet worden oder Reddit in China. Wie s√§he das Internet heute aus?
Um das beste Talent in der neuen digitalen Landschaft anzulocken und zu halten, ben√∂tigen wir ein schl√ľssiges regulatorisches Rahmenwerk, das Verbraucher sch√ľtzt und Unternehmertum f√∂rdert.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfl√§che "Zur√ľck zum Anfang"