merobit
Litecoin (LTC)

Chainlink (LINK) sorgt mit neuen Partnerschaften und Interoperabilit√§t f√ľr Aufsehen am Krypto-Markt. Langfristig positive Aussichten, jedoch noch zu fr√ľh f√ľr kurz- bis mittelfristige Preisprognose.

Chainlink (LINK) РKryptowährung auf dem Vormarsch

Chainlink (LINK), die Kryptow√§hrung, die das Interoperabilit√§tsnetzwerk der Chainlink-Blockchain antreibt, legte am Montag um 8% zu und √ľbertraf damit den Gro√üteil des breiteren Kryptomarktes.

Aktuell wird LINK f√ľr etwas √ľber $6,60 pro Token gehandelt. Eine nachhaltige √úberwindung der 200-Tage-Durchschnittslinie (200DMA) bei $6,70 blieb bisher aus. Dennoch gelang es Chainlink, seinen j√ľngsten mehrw√∂chigen Bereich von $5,80 bis $6,40 deutlich nach oben zu durchbrechen.

W√§hrend der gr√∂√üte Teil des Marktes derzeit in einer Flaute steckt, sehen Beobachter der Branche die j√ľngsten Partnerschaften von Chainlink mit wichtigen globalen Finanzinstitutionen und Infrastrukturanbietern als Grund f√ľr den erh√∂hten Kaufdruck bei der Kryptow√§hrung an.

Bereits im Juni k√ľndigten Chainlink und die US-Depository Trust and Clearing Corporation (DTCC) eine Zusammenarbeit an einem SWIFT-Blockchain-Interoperabilit√§tsprojekt an.

merobit

SWIFT ist das dominierende globale System f√ľr Interbanken-Nachrichten, und die Zusammenarbeit mit Chainlink zielt darauf ab, die Einf√ľhrung der Tokenisierung von Verm√∂genswerten zu beschleunigen.

Die Optimismus hinsichtlich der SWIFT-Kooperation von Chainlink stand am Montag wahrscheinlich im Fokus, da der Gr√ľnder dieses Blockchain-Protokolls bei der globalen Netzwerkveranstaltung Sibos von SWIFT sprach und die Vorteile und Anwendungsm√∂glichkeiten des Protokolls pries.

In der vergangenen Woche erreichte Chainlinks Cross-Chain Interoperability Protocol einen wichtigen Meilenstein in Bezug auf seine institutionelle Akzeptanz. Die australisch-neuseeländische Bank ANZ nutzte das Protokoll, um einen Kauf eines an den australischen Dollar gebundenen Stablecoins abzuschließen.

Laut einem Tweet von Chainlink „zeigt dies weiterhin, wie Finanzinstitutionen das Cross-Chain Interoperability Protocol nutzen k√∂nnen, um Transaktionen √ľber √∂ffentliche und private Blockchains zu erleichtern“.

Preisprognose – Wie geht es weiter f√ľr Chainlink (LINK)?

Chainlink positioniert sich gut, um in den kommenden Jahren zu einem gro√üen Gewinner im Kryptosektor zu werden, da f√ľhrende Institutionen starkes Interesse daran haben, die Technologie des Netzwerks zu nutzen.

Das l√§sst auf eine sehr positive langfristige Perspektive f√ľr LINK schlie√üen.

F√ľr Spekulanten bleibt es jedoch noch zu fr√ľh, auf einen wesentlichen Kursanstieg von LINK im kurz- bis mittelfristigen Zeitraum zu setzen.

LINK befindet sich nach wie vor gut innerhalb seiner seit mehr als 16 Monaten bestehenden Preisspanne von rund $5 bis rund $9.

Das hei√üt, ein deutlicher Anstieg √ľber die 200DMA-Linie bei $6,70 k√∂nnte den Weg f√ľr einen weiteren Anstieg in Richtung der Sommertiefs um $8,40 und dann zu den diesj√§hrigen H√∂chstst√§nden um $8,80 √∂ffnen.

Alternativen zu Chainlink (LINK) zum Nachdenken

Es ist immer ratsam, als Krypto-Investor seine Wetten abzusichern, angesichts der Unvorhersehbarkeit des Marktes.

Eine ausgezeichnete Alternative zu Litecoin (LTC), die Krypto-Investoren in Betracht ziehen sollten, ist eine neue M√ľnze, die von Wall Street Memes, einer der gr√∂√üten Retail-Investoren-Communities im Internet, herausgebracht wird.

Wall Street Memes hat sich traditionell als „der K√∂nig der Stonks“ (Aktien f√ľr Laien) bezeichnet, will aber auch den Anspruch erheben, „der K√∂nig der Krypto“ zu sein, mit dem Start ihres eigenen Meme-Coin-Tokens $WSM.

Der Vorverkauf von $WSM war ein gro√üer Erfolg, mit √ľber $25 Millionen an Investitionen und Unterst√ľtzung von Dutzenden bekannter Krypto-Branchenexperten und Analysten.

Investoren sollten sich beeilen, da der Vorverkauf in weniger als 7 Tagen endet.

Erwerben Sie $WSM hier.

Haftungsausschluss: Krypto ist eine hochriskante Anlageklasse. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und stellt keine Anlageberatung dar. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihr gesamtes Kapital verlieren.

Häufig gestellte Fragen

Welches ist der aktuelle Kurs von Chainlink (LINK)?

Der aktuelle Kurs von Chainlink liegt bei etwas √ľber $6,60 pro Token.

Mit welchen globalen Finanzinstitutionen hat Chainlink k√ľrzlich Partnerschaften geschlossen?

Chainlink hat k√ľrzlich Partnerchaften mit der US-Depository Trust and Clearing Corporation (DTCC) und dem SWIFT-System angek√ľndigt.

Welchen Meilenstein hat Chainlink zuletzt mit seinem Cross-Chain Interoperability Protocol erreicht?

Australasianische Bank ANZ hat das Cross-Chain Interoperability Protocol von Chainlink genutzt, um einen Kauf eines australischen Dollar-gebundenen Stablecoins abzuschließen.

Gibt es Alternativen zu Chainlink (LINK)?

Ja, eine mögliche Alternative zu Chainlink könnte der Meme-Coin-Token $WSM sein, der von Wall Street Memes, einer der größten Retail-Investoren-Communities im Internet, herausgebracht wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfl√§che "Zur√ľck zum Anfang"