Bitcoin (BTC)

Marathon Digital produziert ung√ľltigen Bitcoin-Block – Transaktionsfehler sorgt f√ľr Ablehnung durch andere Miner.

Marathon Digital-Bergbauunternehmen f√∂rdert ung√ľltigen Bitcoin-Block

Das Bitcoin-Bergbauunternehmen Marathon Digital (MARA) hat laut mehreren Entwicklern, Minern und Forschern einen ung√ľltigen Bitcoin-Block bei H√∂he 809478 abgebaut. Ein anonymer Bitcoin-Entwickler mit dem Pseudonym „0xB10C“ erkl√§rte, dass MaraPool ein „Problem mit der Transaktionsreihenfolge“ hatte. Dies wurde von Jameson Lopp, Mitbegr√ľnder von CasaHODL, best√§tigt.

Das Problem mit dem ung√ľltigen Bitcoin-Block

Der ung√ľltige Bitcoin-Block wurde von anderen Knotenbetreibern abgelehnt. Der Block enthielt eine Transaktion, die falsch angeordnet war und eine Ausgabe-Transaktion mit einem Ausgabeantrag enthielt. Dies f√ľhrte dazu, dass der Block f√ľr ung√ľltig erkl√§rt wurde, wie BitMEX Research berichtete.

Keine sofortige Reaktion von Marathon Digital

Bislang hat Marathon Digital nicht auf die Anfrage von CoinDesk um Stellungnahme reagiert. Es bleibt abzuwarten, wie das Unternehmen mit diesem Vorfall umgeht und welche Maßnahmen ergriffen werden, um solche Probleme in Zukunft zu vermeiden.


Häufig gestellte Fragen (FAQs):

Was ist ein Bitcoin-Block?

Ein Bitcoin-Block ist eine Gruppe von Transaktionen, die in der Blockchain aufgezeichnet werden. Der Block enth√§lt Informationen √ľber die Transaktionen, wie Absender, Empf√§nger, Betrag und Zeitstempel. Jeder Bitcoin-Block ist durch einen eindeutigen Hash-Wert gekennzeichnet.

Was bedeutet es, dass ein Bitcoin-Block ung√ľltig ist?

Ein ung√ľltiger Bitcoin-Block bedeutet, dass er von anderen Knotenbetreibern in der Blockchain abgelehnt wurde. Dies kann verschiedene Gr√ľnde haben, wie fehlerhafte Transaktionen oder Probleme mit der Blockstruktur. Bei einem ung√ľltigen Block werden die enthaltenen Transaktionen nicht als g√ľltig angesehen und der Block wird von der Blockchain entfernt.

Wie beeinflusst ein ung√ľltiger Bitcoin-Block den Bergbau?

Wenn ein Bergbauunternehmen einen ung√ľltigen Bitcoin-Block abgebaut hat, wird dieser von anderen Knotenbetreibern abgelehnt und nicht in der Blockchain akzeptiert. Das bedeutet, dass das Unternehmen die Belohnung f√ľr den abgebauten Block nicht erh√§lt und die aufgewendete Energie und Ressourcen vergeblich sind.

Welche Auswirkungen hat ein Fehler in der Transaktionsreihenfolge?

Ein Fehler in der Transaktionsreihenfolge kann dazu f√ľhren, dass eine Transaktion ung√ľltig wird. Wenn beispielsweise eine Transaktion versucht, eine Ausgabe-Transaktion zu verwenden, die noch nicht in der Blockchain best√§tigt wurde, kann dies zu einem ung√ľltigen Block f√ľhren. Ein solcher Fehler kann zu Problemen bei der Verarbeitung von Transaktionen und der Funktionsweise der Blockchain f√ľhren.


Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel auf den vorhandenen Informationen basiert und keine zusätzlichen erfundenen Details enthält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfl√§che "Zur√ľck zum Anfang"