Bitcoin (BTC)

Texas: Der US-Bundesstaat wird zum Hotspot f√ľr Kryptow√§hrungs-Mining und dominiert mit 28,50% die Hashrate der Bitcoin-Netzwerke in den USA.

Texas f√ľhrend im Kryptow√§hrungs-Mining in den USA

Die US-amerikanische Bundesstaat Texas hat sich zu einem Hotspot f√ľr das Kryptow√§hrungs-Mining entwickelt und macht dabei 28,50% der Hashrate in den USA aus. Laut Daten von Foundry, dem gr√∂√üten Mining-Pool in Nordamerika und dem f√ľnftgr√∂√üten weltweit, hat sich Texas als „Kryptohauptstadt“ in den USA etabliert und f√ľhrt das Land im Hinblick auf den Anteil an der gesamten Hashrate des Bitcoin-Netzwerks an.

Texas machte Ende 2021 8,43% der Hasrate in den USA aus, dieser Prozentsatz stieg jedoch bis zum 27. Juli 2023 auf 28,50%, so der Mining-Pool laut einem Bericht von CNBC. Kevin Zhang, Senior Vice President of Mining Strategy bei Foundry, stellt jedoch fest, dass die angezeigten Daten aggregiert sind und der Anteil der Hasrate in Texas sogar höher ist als angegeben.

In den letzten zwei Jahren gab es einen R√ľckgang des Anteils der Hasrate in minerfreundlichen Bundesstaaten wie Georgia von 34,17% auf 9,64%, obwohl diese konkurrenzf√§hige Strompreise und erneuerbare Energiequellen wie Solarenergie anbieten. Der R√ľckgang der Hasrate wurde durch das Wachstum der Mining-Operationen in Texas verursacht, so der Bericht.

Der Bundesstaat New York verzeichnete ebenfalls einen R√ľckgang der Hasrate von 9,53% im Jahr 2021 auf 8,75%. Allerdings gab es einen signifikanten Anstieg des Anteils der Hasrate in New Hampshire und Pennsylvania.

Negative Preisentwicklung als Vorteil f√ľr Bitcoin-Miner

Der Bericht weist auch darauf hin, dass es in den letzten zehn Jahren einen Anstieg der negativen Preisentwicklung gab. Forscher stellen fest, dass der negative Preisanstieg mehr als 6% aller Stunden im Jahr 2022 auf den Gro√ühandelsm√§rkten im Land ausmacht. Diese negativpreisige Energie k√∂nnte in Texas weiter zunehmen, was es ideal f√ľr Bitcoin-Miner macht.

Bitcoin-Mining-Ingenieur Brandon Arvanaghi bezeichnet dies als „win-win“-Situation. „Alles, was Sie tun m√ľssen, ist den Minern etwas mehr zu bezahlen, als sie verdienen w√ľrden, wenn sie in diesem Moment Bitcoins minen w√ľrden.“

K√ľrzlich bezeichnete Riot Platforms, ein Bitcoin-Mining- und Rechenzentrum, den August 2023 als einen „Meilensteinmonat“, da das Unternehmen die Vorteile seiner einzigartigen Stromstrategie hervorhob. Jason Les, CEO von Riot, erkl√§rte: „Riot hat im August einen neuen Monatsrekord f√ľr Power and Demand Response Credits aufgestellt, insgesamt 31,7 Millionen Dollar, was die Gesamtsumme aller Credits √ľbersteigt, die 2022 empfangen wurden. Die Auswirkungen dieser Credits verringern die Kosten f√ľr das Bitcoin-Mining erheblich und sind ein wesentlicher Bestandteil, um Riot zu einem der kosteng√ľnstigsten Produzenten von Bitcoin in der Branche zu machen.“

Schl√ľsselakteure

Trotz des B√§renmarkts erweitern einige wichtige Akteure wie Riot ihre Bitcoin-Mining-Pl√§ne in Texas und anderen Bundesstaaten. Riot hat im Jahr 2022 Expansionspl√§ne angek√ľndigt, darunter Landkauf, Standortvorbereitung, Unterstationentwicklung, √úbertragungsbau und den Bau von Nebengeb√§uden.

Auch Cipher Mining hat im Mai 11.000 neue Mining-Rigs f√ľr seine Anlage in Texas gekauft.

Texas ist seit dem Verbot des Minings in China im Jahr 2021 ein einladender Bundesstaat f√ľr Bitcoin-Miner. Es gab eine Massenabwanderung von Kryptominern, die ihre Mining-Basis im Lone Star State aufbauen.

Der texanische Stromnetzbetreiber „ERCOT“ (Electric Reliability Council of Texas) bietet Unternehmen Gutschriften an, die zus√§tzliche Einnahmen generieren k√∂nnen, neben den Belohnungen aus der Verifizierung von Bitcoin-Transaktionen. Aus diesem Grund haben sich Bitcoin-Mining-Giganten wie Riot, Core Scientific, Genesis Digital Assets und Marathon Digital in den Bundesstaat begeben.


Häufig gestellte Fragen

1. Welcher Anteil des Kryptowährungs-Minings in den USA entfällt auf Texas?

Texas macht 28,50% des Kryptowährungs-Minings in den USA aus.

2. Welche Vorteile bietet Texas f√ľr Bitcoin-Miner?

Texas hat eine negative Preisentwicklung auf dem Strommarkt, die mehr als 6% aller Stunden im Jahr 2022 ausmacht. Dies macht es ideal f√ľr Bitcoin-Miner. Au√üerdem bietet der texanische Stromnetzbetreiber „ERCOT“ Gutschriften an, die zus√§tzliche Einnahmen f√ľr Unternehmen generieren.

3. Welche Unternehmen sind f√ľhrend im Bitcoin-Mining in Texas?

Zu den f√ľhrenden Unternehmen im Bitcoin-Mining in Texas geh√∂ren Riot, Core Scientific, Genesis Digital Assets und Marathon Digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfl√§che "Zur√ľck zum Anfang"